Foto: Rike/ pixelio.de

23. Tür: Wo der Himmel die Erde berührt


Ein Stall oder eine Höhle,
ein Futtertrog oder eine Krippe, -
ein Ort,
wo der Himmel die Erde berührt.

Eine Kirche, der Altar,
eine Hostienschale oder eine Monstranz -
ein Ort,
wo der Himmel die Erde berührt.

Ein Mensch, ein Christ,
ein offenes und bereites Herz -
ein Ort,
wo der Himmel die Erde berührt.

Gott wird Mensch,
damals – heute – immer.
An vielen Orten,
in vielen Menschen,
berührt der Himmel die Erde.

Sr. M. Jutta Gehrlein


 

© 2022 Klaus Glas | Impressum | Datenschutzhinweise