Foto: geralt/pixabay.com

Getragen

11.12.2021

In diesem Advent erzählen uns
die Kerzen am Adventskranz
die Botschaft der 4G


Die dritte G-Botschaft lautet:
Getragen


Ein Blick in meinem Alltag, in die Welt und die Zeit zeigt mir,
dass es kleine und große Stolperfallen gibt,
die mich straucheln lassen und zum Fallen bringen können.

Ein Blick in die Zeit:
Krieg, Hunger, Pandemie, Flüchtlinge in aller Welt.
Gott – WO bist Du?

Ein Blick in unser Land
mit Politikverdrossenheit, Kirchenaustritten,
Missbrauchs-Skandalen, Kinderarmut und Egoismus.
Gott – WO bist Du?

Und in meinem Leben?
Krankheit, Trennung, Stress, Depression, Angst.
Gott – WO bist Du?

Du hast versprochen, mich zu führen,
Du hast gesagt: Ich bin dein geliebtes Kind,
doch WO bist Du?

Ich werde still, warte auf eine Antwort
und höre in meinem Herzen:

„Mein liebes Kind, ich liebe dich und werde
dich nie allein lassen, erst recht nicht in Nöten und
Schwierigkeiten. Dort, wo du nur eine Spur gesehen hast,
da habe ich dich getragen.“ (Margaret Fishback Powers)


Sr. Jutta Gehrlein

 

 


 

© 2022 Klaus Glas | Impressum | Datenschutzhinweise