Foto: pixaba.com

Niederlage


Es trifft uns hart,

wenn wir eine Niederlage einstecken müssen.

Was hab ich falsch gemacht,

was habe ich nicht richtig bedacht,

wie hätte ich meine Fehler ausmerzen können,

wo war die größte Schwachstelle … ?

 

Niederlage bedeutet,

dass der Andere gewonnen hat,

ich liege am Boden, der andere jubelt.

 

Er hat einfach die richtige Taktik gewählt,

er hatte vielleicht mehr Glück,

er hatte mehr Kampfeswillen,

er war einfach der Bessere – heute.

 

Meine Niederlage

bedeutet für mich – keinen Weltuntergang.

Die Niederlage ist ein Aufruf:

Aufstehen, nicht aufgeben, neu beginnen,

die Fehler analysieren und verbessern,

neu kämpfen,

die Schwachstellen ausbessern

und dann:

 

Mit Mut und Freude,

mit Demut und Selbstbewusstsein

von vorne Beginnen – niemals aufgeben,

dann bin auch ich einmal wieder der Gewinner!

M. Jutta Gehrlein

 


 

© 2018 Klaus Glas | Impressum | Datenschutzhinweise