Foto: Claudia Hautumm/ pixelio.de

Anpfiff


Der Anpfiff beim Spiel bedeutet:
- Es geht endlich los;
- Alles ist bereit;
- Bewegung erfüllt das Spielfeld.

Wenn ich einen „Anpfiff“ bekomme bedeutet das:
- Ich bleibe stehen vor Schreck;
- Alles gerät außer Kontrolle,
- Ich gebe auf.

Warum eigentlich?
Verlagere doch einfach mal den Schwerpunkt
deines eingeengten Denkens!
- Sieh die Kritik als Chance dich zu verbessern.
- Nimm den Kontroll-Verlust an
  als Herausforderung, neue Wege zu gehen.
- Lass den Stillstand für dich
   zum Ruhepunkt werden, der Dir neue Energie verleiht.

Nimm diesen Anpfiff
als Startsignal
dein Leben neu zu gestalten.

M. Jutta Gehrlein


 

© 2018 Klaus Glas | Impressum | Datenschutzhinweise