Foto: K. Glas

Ich werfe meine Freude wie Vögel in den Himmel


Der Winter ist vorüber

die langen und kalten Regentage vorbei

die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite

mit leuchtend grünen Bäumen in allen Schattierungen

mit blumigen Wiesen

mit dem Duft von gemähtem Gras

mit dem Gesang der Vögel, lauter und fröhlicher als je zuvor

Und endlich

kann ich meine Liebsten wieder umarmen

höre ich Menschen, die singen

sehe ich Menschen, die tanzen

treffe ich Menschen, die fröhlich zusammensitzen

möchte ich die ganze Welt umarmen

spüre ich, das Leben in Gemeinschaft, die Freude und der Tanz kehren zurück

und ich bete zu Dir, Gott, dass es so bleiben möge

Gisela Glas




 

© 2021 Klaus Glas | Impressum | Datenschutzhinweise